the Home

Intro

short Intro

Kurze Vorstellung

Als digital Native verbinde ich Social Media DNA, Führungserfahrung, Bankmanagement Know-How (theoretische Eignung nach § 33 Abs. 2 KWG) und eine fundierte wissenschaftliche Ausbildung (Bachelor, MBA). Meine Leidenschaft ist die digitale Transformation von Banken in allen Facetten. Egal ob Enterprise 2.0, Social Media Marketing, Mobile Banking, Employer Branding, Crowdfunding, Innovationsmanagement oder die Entwicklung und Umsetzung einer Multikanalstrategie. Mit strategischen und operativen Projekten dieser Art beschäftige ich mich seit mehreren Jahren – in meinem Job, während des Studiums und auf freiberuflicher Ebene als Speaker, Dozent und Berater. Wie kann ich Sie unterstützen?

welter_franz_001_pp

 

 

mein Angebot

Vorträge, Workshops und Beratung

Vorträge

Rund um die Themen der digitalen Transformation. Zum Beispiel: Social Media, Innovationsmanagement, Enterprise 2.0, Mobile Banking, Crowdfunding, Employer Branding...

Workshops

Kreativitätstechniken und Workshopmethoden zur Entwicklung innovativer Ideen z.B. im Rahmen von Strategieprozessen oder der Produktentwicklung.

Beratung

In den Themenbereichen: Social Media Marketing, Enterprise 2.0, Innovationsfähigkeit, Innovationskompetenzen und Innovationsmanagement in der Finanzdienstleistungsbranche.

Magic Stuff

Digital drugs for your company - Tools für das Management der digitalen Transformation

Webinare

Nach individueller Vereinbarung sind Vorträge oder Trainings auch als Webinar möglich...

einige Referenzen

Kunden und Referenzen

IOM_INVERS_GROSSlogoshbadg1 P1200538_234x602-1 RZ_BIG_Logo_320x871

Management_Circle_AG

zeblogo

52204-logo-pressemitteilung-ncr-gmbhbwgv_logo_printRWGV_Logo_b2d0d22876

einige Meinungen

(Kunden)Meinungen

“Einen inhaltlich und rhetorisch hervorragenden Vortrag hielt Herr Franz Welter. Besonders beeindruckend waren die vielen Innovationsbeispiele zur Zukunft des Bankgeschäftes. Selten hat jemand den Wandel vom traditionellen Bankgeschäft zur Digitalisierung so klar und spannend dargestellt.” Wolfgang Ronzal Seminare und Kongresse (Vortrag beim Bank-Management-Symposium am 29.4.2014 in Wien)

“Franz Welter bringt mit praktischen Erfahrungen, theoretischen Grundlagen und dem Blick nach Vorne alle Voraussetzungen für spannende Keynotes mit. Seine Vorträge – insbesondere auch der „Awesome Banking Jam“ zusammen mit Boris Janek und André M. Bajorat, den wir hören durften – sind eine Bereicherung für jeden, der sich mit Innovationen und digitalem Wandel im Banking beschäftigt.” Dr. Jörg Howein, Manager (Digital Financial Services Practice), zeb

“Franz Sebastian Welter war für mich der beste Referent des Tages. Er ließ es sich nicht nehmen, die eindrucksvolle Innovationshistorie der Volksbank Bühl vorzustellen.” Elmar Borgmeier, Chief Innovation Officer syngenio AG (Feedback zu: Conference on Innovation in the Banking Industry)

“Deutschlands innovativster Banker, so würde man meinen, sitzt irgendwo im Frankfurter Finanzviertel. Bei der Deutschen Bank. Bei der Commerzbank. Oder vielleicht bei der ING-Diba. Jedenfalls in einem jener Türme, die der deutschen Finanzelite seit Jahrzehnten als Heimstatt dienen. Nur, da sitzt er nicht. “Franz Welter, Bereichsdirektor”, steht an seiner Tür…” International Bankers Forum, Ausgabe 01. 2014, “Raiffeisen Reloaded”.

“Der Vortrag war lebendig, äußerst interessant und sehr inspirierend. Besonders haben mich die Themen Crowd-Funding und Mitarbeiterportal angesprochen, der Vortrag hat interessante Diskussionen und Nachdenken ausgelöst – was kann man mehr verlangen?” Jens Lange, Account Manager, NCR

meine Termine

Meine Termine in 2016

Auf folgenden Veranstaltungen können Sie mich als Teilnehmer oder Speaker in 2015 treffen. Sie finden hier eine Mischung aus Events, die ich entweder im Rahmen meiner freiberuflichen Tätigkeit oder im Auftrag der DZ BANK AG warhnehme. Ich freue mich auf das Kennenlernen.

29.-30.01.2016
Vorlesungen an der Steinbeis-Hochschule Berlin, Berlin, Vorlesung: “Wissen, Lernen und Innovationen in Unternehmen”

01-03.03.2016
1. GENOHACKATHON, München

09.03.2016
Keynote an der ADG Business School, Montabaur, Thema “Innovation und Digitalisierung in der Finanzdienstleistungsbranche”

17.-18.03.2016
21. Handelsblatt Jahrestagung Privatkundengeschäft, Mainz, Scouten, hacken, prottoypen – Innovationsarbeit in der DZ BANK Gruppe

11.04.2016
Innovationday, Köln, Vortrag: Scouten, hacken, prototypen – Innovationsarbeit in der DZ BANK Gruppe

12.04.2016
Vortrag im Rahmen des FIT, Montabaur, Thema “Innovation und Digitalisierung”

19.04.2016
Disrupt 2016, Berlin, Implusvortrag und Diskussion

09.04.2016
IKF Impluse – Ruhruniversität, Bochum

06.09.2016
Vortrag im Rahmen des Fit, Montbaur, Thema “Innovation und Digitalisierung”

21.09.2016
Vortrag, DH Mosbach, Thema “Digitale Transformation als Herausforderung und Chance”

 

 

meine Vita

Vita

An dieser Stelle finden Sie einige Meilensteine meines beruflichen Werdegangs. Neben den unten aufgeführten Stationen bin ich seit 2009 auf freiberuflicher Ebene für verschiedene Institute, Unternehmen, Verbände und Hochschulen als Speaker, Dozent und Berater tätig.

  • Juli /
    2005

    Ausbildung zum Informatikkaufmann

    Abschluss der Ausbildung zum Informatikkaufmann in der Volksbank Baden-Baden-Rastatt eG. Abschluss mit Auszeichnung. Anschließend Trainee Programm in den Bereich Vertrieb, Back-Office und Kredit.

  • Februar /
    2006

    Mitarbeiter in der Betriebs- und IT-Organisation der Volksbank Bühl

    Tätigkeit in der Betriebs- und IT-Organisation der Volksbank Bühl. Weiterbildungen zum IT-Manager und Prozessmanager. Tätigkeitsschwerpunkte im Bereich des Workflowmanagements und der Multikanalstrategie.

  • Januar /
    2009

    Teamleiter E-Business, Volksbank Bühl

    Verantwortlich für IT-Prozesse, IT-Infrastruktur, Workflowmanagement, Multikanalstrategie und Social Media Management.

  • Januar /
    2009

    Start meiner freiberuflichen Tätigkeit

    Ab Januar 2009 auf freiberuflicher Basis als Berater, Dozent und Referent tätig. Unter anderem für die Akademie Deutscher Genossenschaften, sämtliche genossenschaftlichen Verbände, verschiedene Genossenschaftsbanken, Regionalbanken sowie Verbände und Institutionen außerhalb der Finanzdienstleistungsbranche.

  • April /
    2009

    Studium Business Administration

    Abschluss Studium Business Administation mit Schwerpunkt "Management & Finance". Themengebiet der Bachelor Thesis: Enterprise 2.0 in der genossenschaftlichen Finanzgruppe. Abschluss Bachelor of Business Administration mit Auszeichnung (ECTS-Grade: A).

  • November /
    2012

    Studium Master of Business Administration

    Abschluss des MBA-Studiums an der Steinbeis-Hochschule Berlin, NYU Stern School of Business, SDA Bocconi Mailand mit Vertiefungsrichtung Financial Services Industry. Themengebiet der Master Thesis: Innovationsfähigkeit von Banken. Abschluss: Master of Business Administration mit Auszeichnung (ECTS-Grade: A).

  • April /
    2012

    Bereichsdirektor Unternehmensentwicklung, Volksbank Bühl

    Verantwortung für das Innovationsmanagement, Multikanalstrategie, E-Commerce, Social Media Management (intern und extern), Produktmanagement sowie IT-Organisation und Sicherheit. Stellvertretender Leiter des Bereiches "Grundsatz und Strategie".

  • November /
    2012

    Verleihung Prokura

    Verleihung der Prokura durch den Vorstand der Volksbank Bühl.

  • Januar /
    2013

    Nebenberufliche Lehrkraft an der Steinbeis-Hochschule Berlin

    Seit Januar 2013 Dozent am Institut für Organisation & Management der Steinbeis-Hochschule Berlin im Fach "Wissen, Lernen und Innovation in Unternehmen" in den Master-Studiengängen Organizational Management, Human Capital Management und Information Systems Management

  • September /
    2013

    Certified Manager of Banking (ADG/SHB)

    Abschluss der Weiterbildung zum Certified Manager of Banking (ADG/SHB) mit Auszeichnung. Schwerpunkte: Theoretische Qualifikation nach § 33 Abs. 2 KWG, Malik Management, General Management, Persönlichkeitsentwicklung und Leadership.

  • Oktober /
    2014

    Bereichsdirektor Strategie- und Unternehmensentwicklung, Volksbank Bühl

    Verantwortung für die Bereiche Grundsatz und Strategie sowie Unternehmensentwicklung (Innovationsmanagement, Multikanalstrategie, E-Commerce, Social Media Management, Produktmanagement sowie IT-Organisation und Sicherheit).

  • Oktober /
    2015

    Abteilungsdirektor (Vice President) Innovation & Digitalisierung, DZ BANK AG